Geocaching Camp 2010

Das Geocaching-Camp vom 11.-13. Juni 2010 in Herzogsägmühle in Oberbayern

Jugend Online veranstaltet in Zusammenarbeit mit Mediale Pfade zum zweiten Mal das Geoaching-Camp für Workshop-LeiterInnen und Interessierte und lädt dazu herzlich vom 11.-13. Juni 2010 nach Herzogsägmühle in Oberbayern ein.

Für Übernachtung und Verpflegung ist gesorgt, sie tragen nur die Fahrtkosten…

Für das Geocaching-Camp ist es gelungen, ein buntes Programm mit Workshops verschiedenster Akteure im Bereich mobiles Spielen und Lernen, Geocaching, Stadtraumerkundung, Naturpädagogik, (Kunst-)Aktion im öffentlichen Raum etc. zusammen zu stellen. Dazu ist noch Platz für weitere Ideen und Akteure. Interessierte können dazu gerne im Vorfeld Kontakt zu den Veranstaltern (Kontaktadressen siehe unten) aufnehmen oder bringen sich vor Ort mit ein.

Das Geocaching-Camp ist in diesem Jahr an das Barcamp-Format angelehnt, um vor allem am Samstag eine möglichst hohe Beteiligung aller Teilnehmenden, Jugendlicher wie MultiplikatorInnen, als TeilnehmerIn und Workshop-LeiterIn zu ermöglichen. Am Sonntag steht dann die Planung des Aktionstages am 3. Juli 2010 im Mittelpunkt. An diesem Aktionstag sollen dezentral im ganzen Bundesgebiet Mobile-Gaming-Aktionen stattfinden. Die Teilnehmenden des Geocaching-Camps sollten am 3. Juli 2010 bei sich vor Ort eine Aktion mit Jugendlichen durchführen, die Spannendes und die erarbeitete „Muster-Gaming-Aktion“ des Camps aufgreift und in der Praxis erprobt.

Eingeladen sind alle Interessierten, Pädagogen, Aktive in der Jugend-/Bildungsarbeit, Jugendliche, Jugendgruppen und Interessierte am Themenfeld. Die Teilnahme am Geocaching-Camp ist kostenlos, lediglich die Anfahrt ist selbst zu tragen. Das Geocaching-Camp ist auch ein Camp zum Campieren, die Teilnehmer sollten also Zelt und Schlafsack mitbringen.

Die Anmeldung zum Geocaching-Camp sollte bis zum 27. Mai 2010 über http://www.amiando.com/geocachingcamp.html stattfinden.

Alle Informationen stets aktualisiert unter: http://geocaching.netzcheckers.net – Im Vorfeld des Events kann man sich dort bereits austauschen oder auch Fahrgemeinschaften bilden etc. Das Geocaching-Camp ist ebenso auf Facebook vertreten. Der Hashtag für Twitter ist #gcc10.

Die Ansprechpartner zum Geocaching-Camp sind:

Jürgen Ertelt, Jugend Online, jon@ijab.de

Daniel Seitz, Mediale Pfade,  info@medialepfade.de

und das Organisations-Team aus Herzogsägmühle