Förderung von Verdienstausfallzuschüssen

Förderung von Verdienstausfallzuschüssen

Für Teilnahme und Leitung an oder von Mitarbeiterbildungsmaßnahmen, oder Sitzungen überörtlicher Verbandsgremien wird über den Bayerischen Jugendring der bei einer Freistellung durch den Arbeitgeber entstehende Verdienstausfall ersetzt. Und zwar sicher und in voller Höhe.Ansprechpartner/-innen im BJR


Christina Vierheilig
Mi von 8:30 bis 11:00 Uhr
Tel.:  089 51458-33
Fax:  089 51458-88
E-Mail: vierheilig.christina@bjr.de

Jürgen Krenss
Tel.:  089 51458-30
Fax:  089 51458-88
E-Mail: krenss.juergen@bjr.de

Richtlinien

Richtlinien
Word, 47 KB

Formulare

Antrag auf Erstattung von Verdienstausfall
Excel, 1,32 MB

Weitere Informationen

Flyer „Mehr Zeit für Jugendarbeit“
– Gesetz zur Freistellung von Arbeitnehmern für Zwecke der Jugendarbeit
PDF, 934 KB

Allgemeine Nebenbestimmungen für Zuwendungen zur Projektförderung(ANBest-P), Stand 01.01.2010
PDF, 140 KB

Klarstellung des Förderungsgegenstandes „Ausbildungslehrgängen und Schulungsveranstaltungen“
PDF, 84 KB