Abenteuer Turnhalle mit Sommerbiathlon

Abenteuer Turnhalle Sommerbiathlon in WeidenDas Sommerbiathlon Spaß macht konnten die Teilnehmer von Abenteuer Turnhalle am Wochenende in Weiden erleben. Das bewährte Team um den Sommerbiathlon Referenten, des Schützenbezirks Oberpfalz Engelbert Schmauss, liesen die Jugendleiter in die Tiefen des Biathlons blicken. Nach einer grundlegenden Einweisung in die Regeln des Biathlons, die Sicherheit und den ersten Übungen mit Kimme und Korn ging es an die Mannschaftsaufstellung für den ersten Wettkampf.

Mit fünf Mannschaften zu je fünf startern ging es an ein Lehrgang internes Kräftemessen. Laufen, schießen und ab in die Strafrunde hies es für die Sportler. Wenn der sechste Schuss mit einem Treffer nicht noch die Rettung brachte, dass man sich eine Strafrunde ersparen konnte. Nachdem jeder Starter zum zweiten mal auf den Schießstand einlief und die letzte Runde gelaufen hatte war klar, dass man sich mit einer konzentrierten Schießleistung körperliche Laufqualen ersparen kann.

Abenteuer Turnhalle in Weiden BSJ mit OSJ im BSSB Sommerbiathlon SchulungDer Spaßfaktor lies nicht lange auf sich warten. Die Teilnehmer fanden sich schnell in den Abläufen des Sommerbiathlons zurecht. Bezirksjugendleiter Roland Steger dankte nach einem tollen Lehrgang den engagierten Teilnehmern für ihren Einsatz und den spannenden Wettkampf. Sein Dank galt auch der Kreisjugendleiterin der BSJ-Weiden Frau Manuela Kreis für die Möglichkeit diese Sportart vorstellen zu dürfen.