Talentförderung und Lückenschluss/ LG-3-Stellung

Bundesjugendleiter Josef_Locher beim Landesjugendtag in Bayernwie aus gut unterrichteten Quellen zu erfahren war soll es 2011 eine Luftgewehr 3 Stellungs-Cup auf Bundesebene geben. Bundesjugendleiter Josef Locher legt damit einen Wettkampf auf der unseren Verband gut tut weil dadurch große Lücken in der Förderung dieser Disziplin geschlossen werden.

Vereinsmannschaften aus den drei Altersklassen der Jugend werden dann zum nationalen Vergleich im Landesleistungszentrum Frankfurt/Schwanheim zum Kräftemessen antreten können. Bei einer Umfrage zur deutschen Meisterschaft bekundeten uns die Schützen großes Interesse an diesem Wettkampf. Man könne sich endlich mal ausserhalb der deutschen Meisterschaft zum schießen treffen, dabei handelt es sich aus Sicht der Schüler um eine echte Innovation.

Wer den ehmaligen bayerischen Landesjugendleiter Josef Locher kennt weis das er es versteht große Firmen ins Boot zu holen, so können wir Euch verraten das es tolle Preise geben wird. Also, plant Euren Urlaub für das nächste Jahr sehr sorgfälltig wenn ihr dabei sein wollt, als Termin kommt nur das letzte Juli Wochenende also 30./31 Juli 2011 in Frage.

Staatsminister a.D. Erwin Huber kritisiert Bildungspolitik

Bundesjugendleiter Josef_Locher beim Landesjugendtag in Bayern

Bundesjugendleiter Josef Locher

Beim Treffen der Bayerischen Schützenjugend in Oberteisbach Niederbayern überrascht  Staatsminster a.D. Erwin Huber mit Kritik an der derzeitigen Politischen Ausrichtung seiner Partei. Seine Aussage: „Das dümmste was man politisch machen kann ist an Bildung zu sparen, Investitionen in Beton lassen sich verschieben“ dies Stief auf große Zustimmung bei den Delegierten. Er habe jedoch noch Hoffnungen das die Politik ein einsehen habe. In dieselbe Kerbe hieb zweiter Landesschützenmeister Jürgen Sostmeier, dem auffiel das durch die hohen Anforderungen an die  Schüler deren Freizeit immer mehr durch lernen beschnitten wird. Die Zeit der Jugendlichen wird so knapp das es für jungen Menschen schwierig wird ein Hobby neben der Schule aus zu üben. Weiterlesen